';
„Sonnenhaus“ – Neubau eines KW55 MFH

Städtebaulich bildet das Gebäude den Auftakt für ein neu ausgewiesenes Wohngebiet inmitten von Kinderhaus. Besonders auffällig an dem KfW55-Haus ist der intensive Einsatz von Solarthermie in Verbindung mit einem großen Solarspeicher, wodurch der Energiebedarf des Gebäudes stark gesenkt wird und ein hoher Grad an Autarkie erreicht wird.

Das „Sonnenhaus“ verfügt über sechs Wohneinheiten und überzeugt mit modernen, offenen Grundrissen. Die Wohnungsgrößen reichen dabei von 2 – 4 Zimmern und liegen zwischen 80 und 140 Quadratmetern. Jede Wohnung verfügt zudem über eine Terrasse bzw. Balkon.

Das teilunterkellerte Gebäude wird mit hochwertigen Vollsteinen verblendet und bildet über zwei Vollgeschossen den Sockel für das Staffelgeschoss in Holzbauweise, welches mit einer Rhombusfassade aus Lärchenholz kontrastiert.

Entwurf: Karsten Weber Studio, Düsseldorf

Ausführung: Architekten mbB Vahle+Partner

 

Projektfotos

Sie haben Fragen zu einem unserer Projekte oder sind an einer Zusammenarbeit interessiert? Wir beraten Sie gerne. Lernen Sie uns bei einem persönlichen Beratungsgespräch kennen.

  Fon: 0251 162 45 950

  E-Mail

Jan-Paul Dieckhoff